Die  Geschichte des Kleinen Chores beginnt eigentlich mit dem Kinder-und Jugendchor  der katholischen Gemeinde, der im Laufe seiner dreißigjährigen Geschichte einige junge Erwachsene als Unterstützung hatte. Nach dem Wechsel in der Chorleitung aus Altersgründen wechselten die jungen Leute, für die das Singen eine große Lebensqualität besitzt, zum ökumenischen Chor Emlichheim - Laar, der schon eine  geraume Zeit agierte. Weil in diesem Chor doch vorwiegend ältere Erwachsene mitwirkten und dort auch Lieder gesungen wurden, die nicht alle nach dem Geschmack der jungen Leute waren, kam der Wunsch auf, aus dem ökum. Chor heraus eine Gruppe zu bilden, die moderne Lieder, Gospels und weltliches Liedgut bearbeiten  sollte.  Heute sind wir sowohl Bestandteil des ökumenischen Chores als auch eigenständig als "Kleiner Chor"  aktiv. Wir haben also auch seperate Vorträge und Veranstaltungen. Unser Repertoire wird auf einer eigenen Seite vorgestellt.
Kleiner Chor
Der Kleine Chor